Botanik, was ist das?

Wintersonnenwende bedeutet die längste Nacht und der kürzeste Tag. Danach geht es wieder dem Frühling entgegen. Die Tage bleiben noch eine Weile kalt, aber spürbar länger hell und die Sonnenstrahlen locken die ersten Frühblüher wie das Schneeglöckchen aus der Erde hervor. Die Zugvögel stellen sich langsam wieder ein und wenn am Morgen die Sonne aufgeht, begrüßen die Amseln den Frühling.

(Visited 1 times, 1 visits today)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *